Namen

Wissenschaftlicher Name

Paulownia tomentosa (THUNB. ex MURRAY) STEUD.,

Der Gattungsname "Paulownia" wurde nach der russischen Prinzessin Anna Pavlovna (1795-1865) Enkeltochter der Kaiserin Katharina die Große (1729-1796) und Tochter des Zaren Paul I (1754-1801) benannt.

Im Jahre 1816 heiratete sie den niederländischen

König William II (1792-1894) und war seit der Zeit als Anna Paulowna bekannt. 

Die Namensgebung Paulownia erfolgte zu Ehren der niederländischen Königin durch den schwedischen Botaniker Karl Thunberg. Er hat die Baumart nach seinem Besuch in Japan (Nagasaki, Dejima) auf der Niederlassung der Niederländischen Ost-Indien-Kompanie erstmalig in der europäischen Literatur erwähnt.

 

Der Art-Name "tomentosa", leitet sich aus dem lateinischen filzig ab. Die jungen Triebe, Blätter und Blütenknospen sind mit Bäumchen-Haaren graufilzig und wollig behaart.

Synonyme (ungültige wissenschaftliche Namen)

Bignonia tomentosa THUNBERG

Paulownia imperialis SIEBOLD et ZUCCARINI

Trivialnamen

Blauglockenbaum, Paulownie, Kaiserbaum

Fremdländische NAmen

engl. :       Princess tree

                 Empress tree

                 Royal Paulownia

                 Foxglowe tree

franz. :      Paulownia (de Chine)

                 Paulownia imperial

japan. :      Kiri 

chin.:        Too